2014-03-14 19.49.42

Blogger sind die besseren Journalisten

Auch wenn der Bundestag es jetzt teilweise anerkennt und zwei Bloggern eine Jahresakkreditierung gegeben hat. Blogger sind nicht als Journalisten anerkannt und werden auch nicht so behandelt. Auch für Blogger ist es wichtig Continue reading „Blogger sind die besseren Journalisten“

Flattr this!

cebit

AVM ist gegen den Routerzwang

So wie 20 weitere Unternehmen auch, ist AVM ein Gegner des immer noch praktizierten Routerzwanges. Die Gründe die aus Sicht von AVM gegen einen Routerzwang sprechen, sind überraschenderweise nicht Continue reading „AVM ist gegen den Routerzwang“

Flattr this!

cebit

CeBIT2014, irgendwas war anders

Die CeBIT hat sich neu erfunden und das „Volk“ muss draußen bleiben. Saftige Preise für Tickets die nur Firmen bezahlen und keine Deathmatches von Computergames mehr. Damit versucht man auch für die Aussteller wieder attraktiver zu werden, um Continue reading „CeBIT2014, irgendwas war anders“

Flattr this!

cebit

Die Bloghütte auf der #CeBIT2014

Als Blogger kommt man zur cebit nicht nur in den Genuss eines Presseausweises, sondern auch anderen Annehmlichkeiten und nicht geldwerten Vorteilen. Dies ist zu aller erst die Möglichkeit die Intel Bloghütte Continue reading „Die Bloghütte auf der #CeBIT2014“

Flattr this!

b

cebit Pressetermine

Für die cebit habe ich unter anderem bei AVM und lancom Termine für Aufnahmen zum NerdFon. Bei Lancom habe ich einen Termin mit dem Geschäftsführer und bei AVM mit dem Manager Public Affairs und mit beiden spreche ich über das Thema Routerzwang.

Weitere Spannende Themen und Termine für den 11.März werden folgen.

Flattr this!

cebit13-93

Für die cebit akkreditiert

Das ging ja schnell und problemlos. Gestern erst auf der cebit Homepage als Blogger angemeldet und heute schon die Akkreditierungsunterlagen im Maileingang. Dann bin ich mal gespannt wann Continue reading „Für die cebit akkreditiert“

Flattr this!

Bildschirmfoto 2014-02-18 um 18.50.08

cebit14 Vorbereitungen

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus und die cebit 2014 steht mal wieder in den Startlöchern. Auch in diesem Jahr darf ich mal wieder nicht fehlen und ich werde versuchen in diesem Jahr das Projekt „Podcast von der cebit“ nach dem letztjährigen Testlauf Produktiv umzusetzen. Dafür habe ich in diesem Jahr mal wieder einen Presseausweis für die cebit beantragt. Wenn ich diesen zugewiesen bekomme, habe ich wenigstens die Chance ein paar Leute an den Ständen für meinen NerdFon podcast zu interviewen. Mal schauen ob ich wieder einen bekomme, so wie im letzten Jahr. Damit ist die Berichterstattung für einen Blogger schon etwas einfacher und man bekommt auch die richtigen Informationen.

Presseausweis für die cebit2013 ist da
Presseausweis für die cebit2013 ist da

Flattr this!

cebit-blog

#cebit13 | Peli cases

Wer, so wie ich, auch schon eimal in etwas rauhen Umgebungen unterwegs ist und Gepäck und Material transportieren muss der kommt um ein Peli Case eigentlich gar nicht drum herum. Peli Products stellt nach eigenem bekunden Hochleistungs-Schutzkoffer her. Dies kann ich als Besitzer und Nutzer von mehreren Peli Cases nur bestätigen.

Auf dem Messestand hatte ich die Gelegenheit mir die neuen Hardback Protector Cases für das iPhone5 und iPad mini anschauen. Sehr robust und der Mitarbeiter am Stand warf sein iPhone 5 im Peli Case erst einmal zur Bestätigung ca. 5 Meter weit auf den harten Boden in die Ecke des Messestand. Auch wenn es in der Seele schmerzt kann man es problemlos machen. Das Gerät und das Gehäuse halten dies ohne Probleme aus.

Sehr interessant sind auch die Peli Poriger Rücksäcke die jeweils ein Peli Case „eingebaut“ haben. Sehr praktisch, nicht ganz leicht aber für den Einsatzzweck sehr durchdacht und brauchbar.

 

 

 

[Bildquelle Logo: Pressemappe Peli Products]

Flattr this!

cebit-blog

#cebit13 | Cat B15 rugged Smartphone

Pünktlich zur cebit 2013 wurde das Cat B15, ein sehr robustes Smartphone mit Android Betriebssystem, vorgestellt und ich konnte es mir live und in Farbe im Bereich „Planet Reseller“ ansehen.

Es liegt aufgrund seiner sehr robusten Bauweise sehr schwer aber nicht unangenehm in der Hand und es fühlt sich sehr wertig an. Das Design und die Verarbeitung sind für ein rugged Smartphone sehr gut. Da das Gerät für den Außeneinsatz oder in staubigen Bereichen konzipiert wurde sind ein Staubdichtes, Wasserdichtes (IP67) und robustes Gehäuse hier die wichtigsten Faktoren mit denen sich die Konkurrenz messen muss.

Ein 4Zoll Display, Dual Core Processor mit 1GHz sind hier angesagt und lassen die Apps sehr zügig arbeiten. Das es sich hier um ein Dual SIM Gerät handelt ist für den einen oder anderen bestimmt auch interessant in dem Einsatzgebiet.

Stürze aus ca. 1,8 meter Höhe und 1 meter tiefes Wasser können dem Gerät ebenso nichts anhaben wie auch der unschlagbare Preis. Es ist ab diesem Monat für ca. 329 € in Deutschland erhältlich.

Mein persönliches Urteil nach ein paar Minuten Testen fällt positiv aus und das auf dem Gerät Android 4.1 (Jelly Bean) installiert ist finde ich persönlich schon einmal sehr vorteilhaft.

[Bildquelle: Pressemappe Bullitt Mobile Ltd]

Flattr this!

cebit-blog

nerd-tv#032 | cebit 13 | angekommen

Der Weg von Hotel aus der Innenstadt zum Hannover HBF musste leider zu Fuß bewältigt werden. Es war kein Taxi auf der Strasse aufzutreiben. Die konzentrieren sich heute wohl mehr auf den Bereich Messe. Egal.

Angekommen reichte mein Presseausweis um hinein zu kommen. Erstaunliches zu erst. Man wird nicht alle drei meter von jemanden mit Papier beschmissen und hineingezerrt wie auf dem türkischen Basar. Man sieht einen Presseausweis und geht sofort zum nächsten. Endlich muss man nicht dauernd nein sagen.

Gegen 10:00 Uhr morgens sind die Hallen nicht leerer oder voller wie die Jahre zuvor. Einen Unterschied kann ich nicht festmachen.

[vimeo 61254781]

Flattr this!