jailbreak for nuts

Genau so wie ich es schreibe meine ich es auch. Da freuen sich die ganzen armen Menschen an der unteren Einkommensschwelle, die sich gerade noch ein iPhone mit bestimmt auch noch 64 GB Speicher für ca. 900 Euro leisten können, sich endlich wieder mit einem jailbreak geklaute Software für umsonst zu installieren.

Diesen seltsamen Trieb befriedigen die Dealer von evasi0n. Auf deren Webseite ist heute der iOS 7.x Jailbreak erschienen. Meine twitter timeline quillt über mit Nachrichten von der lang ersehnten Ankunft des Heilsbringers.

Na gut, dachte ich mir. Opfere ich mal ein iPhone 4S mit iOS 7.0.4 und jailbreak das Device. Alles für die Wissenschaft versteht sich. Ich will ja hier darüber berichten.

Grundsätzlich geht der jailbreak schmerzlos über die Bühne und dauert inkl. Neustarts nur ein paar Minuten.

Und jetzt?

Nun ist ein icon mehr auf dem Screen. Der cydia Store.

Nach erster Konfiguration des cydia Store fällt einem was auf? Nichts besonderes. Also hat man nun ein iOS 7.0.4 iPhone4S mit funktionierenden Jailbreak.
Langsaaaam, nicht so ganz.
Nach einem Hinweis aus facebook schaute ich mir das ganze nochmal genauer an. Ich versuchte mal ein paar tweaks zu installieren und habe das winterboard installiert.

Bei der installation von verschiedenen Apps aus dem cydia Store kommen Fehlermeldungen. Dies häufen sich wenn man versucht etwas zu installieren. So gut wie keine App die ich installiert habe und versucht habe zu installieren funktioniert. Die Fehlermeldungen lassen darauf schliessen das der cydia Store Heiss gestrickt wurde und nicht von Saurik stammt.

Versucht man nun zum Beispiel einen einfachen Taschenrechner (calculator) zu installieren kommt der Hinweis auf das fehlende cydget. Versucht man nun cydget zu installieren erscheint der Hinweis das dies nur bis iOS 6.2 funktioniert. Dies zieht sich durch fast alle Apps durch die ich getestet habe. Manchmal funktionieren Apps auch ohne Hinweis einfach gar nicht.

In weiteren Blogs kann man noch nachlesen das ein Taiji Store neben dem cydia Store installiert wird. Dazu muss aber die Systemsprache des iOS Device auf chinesisch konfiguriert sein. Was dieser Store beinhaltet oder bietet kann ich mangels meiner Sprachkenntnisse in diesem Bereich nicht erklären.

Ich kann nur jedem von dem Einsatz eines jailbreak abraten und wenn man meint so etwas zu benötigen dann nicht diese aktuelle Version benutzen. Denn der cydia Store ist nicht wirklich benutzbar und auch das Winterboard habe ich nicht ans laufen bekommen. Was ja nicht wirklich eine Raketenwissenschaft ist.

UPDATE:

Lars berichtet darüber: http://lars-sobiraj.de/evad3rs-veroeffentlichen-jailbreak-fuer-ios-7/

Cashy berichtet ebenso in seinem Blog: http://stadt-bremerhaven.de/kritik-am-jailbreak-fuer-ios-7/

Die Evad3rs rechtfertigen sich mehr schlecht als Recht für den chinesischen Warez-Shop und reden sich mit Unkenntnis und Verträgen heraus http://evasi0n.com/l.html

heise berichtet über die umstrittenen Funktionen http://heise.de/-2071778

weitere Links zu diesem Thema:
http://www.ijailbreak.com/jailbreak/whats-deal-taiji-replace-cydia-china/

 

Flattr this!